Archiv des Autors: Onlinearchiv

Blognews vom 27.07.2022: Eine kleine Zwischenmeldung vor dem Urlaub

Die Ausgaben des Stadtjournals und des Amtsblattes der Stadt Schwedt wurden auf den aktuellen Stand gebracht. Hinter den Kulissen wurden organisatorische Notwendigkeiten erledigt. Es konnten weitere historische Ansichtskarten erworben werden, die unseren Bestand erweitern. Jetzt ist aber erstmal Urlaub. Euer Team von Heimatland Uckermark


Blognews vom 13.07.2022: Neue Ansichtskarten von Königsberg/Neumark (Chojna) online

Es sind 6 neue historische Ansichtskarten von Königsberg (Chojna) im Ansichtskartenarchiv. Die neuen Karten sehen Sie hier unter dem Text. Sie können aber auch in die ganze Galerie wechseln. Euer Team von Heimatland Uckermark Folgende Archivalien wurden im letzten Monat online hinzu gefügt:


Blognews vom 10.06.2022

Erledigt ! Es läuft wieder. (erg. am 11.06.2022) Im Moment funktioniert keine PDF-Anzeige im System. Nach einem Update ist das Plugin völlig gecrasht. Wir stehen in Kontakt mit dem Support und hoffen auf eine schnelle Reparatur. Euer Team von Heimatland Uckermark !


Blognews vom 07.06.2022

Es gab eine Weile nichts Neues von uns zu hören. Leider fordert das Privatleben vom Ehrenamt einige Opfer. Aber wir waren im Hintergrund weiter aktiv. Es wurden zahlreiche Ansichtskarten erworben und auch weitere Dokumente, Bücher, Berichte u.A.. Es wurde der Bericht “Die Bronzeschwerter des Heimatmuseums zu Schwedt” für registrierte User auf der Homepage freigeschalten. Weitere tolle Schriften befinden sich in weiterlesen


Blognews vom 11.04.2022

Wir brauchen mehr Köpfe und Hände. Es gibt so viel zu tun. Das Material und die Arbeit erschlagen uns. Aber wir geben nicht auf und machen tapfer weiter. Allerdings leiden im Moment die Aktualisierung unserer Homepage und die Öffentlichkeitsarbeit etwas. Wir arbeiten an verschiedenen Dingen u. A. an unserem eigenen Schwedt-Wiki. Die Chronik dort folgt strikt der Urkundenlage und dürfte weiterlesen


Blognews vom 25.03.2022: Wieder Veranstaltungen im Kalender

So langsam werden mit dem Abklingen der Coronapandemie wieder Veranstaltungen mit historischem Hintergrund organisiert und durchgeführt. Termine dafür finden Sie auf unserer Homepage unter Service/Veranstaltungen . An diesem Sonnabend, den 26.03., findet die 1. Führung des Jahres 2022 über das Gelände des DDR-Militärgefängnisses/Militärstrafvollzugsanstalt und Disziplinareinheit der NVA in Schwedt statt. Sie beginnt um 11 Uhr und dauert etwa 2 Stunden. weiterlesen


Blognews vom 17.03.2022: Hilfe ! Wir ersticken in Arbeit

Lange nichts geschrieben, aber doch hat sich etwas getan. Weitere Archivalien wurden erworben. Darunter der 2. Teil über die Geschichte des 1. Brandenburgischen Dragoner-Regiments Nr. 2 von Probst aus dem Jahre 1841. Dieses Buch ist sehr selten und war deshalb recht teuer. Wir konnten es Dank einer privaten Spende erwerben und sind stolz, daß es überhaupt zu beschaffen war. Zur weiterlesen


Blognews vom 26.01.2022: Reichlich Arbeit im neuen Jahr

Zahlreiche neue Archivalien wurden erworben. Es handelt sich dabei um Ansichtskarten, Akten, Zeichnungen, Fotos, Stiche und Publikationen. Diese müssen noch digital bearbeitet und archiviert werden. Einige Dokumente wurden schon digital erfaßt. Darunter auch eine Chronik von Hohenkränig. Hohenkränig erhielt auch eine eigene Galerie mit historischen Ansichtskarten wie bereits vermeldet. Dokumente des CIA, Schwedt betreffend, wurden aus dem Englischen ins Deutsche weiterlesen


Blognews vom 21.01.2022: Neue Galerie von Niederkränig online

Die Arbeit geht weiter. Es ist eine neue Galerie des Ortes Niederkränig (Krajnik Gorny) im Ansichtskartenarchiv online. Die neuen Karten sehen Sie hier unter dem Text. Sie können aber auch in die ganze Galerie wechseln. Euer Team von Heimatland Uckermark Folgende Archivalien wurden im letzten Monat online hinzu gefügt:


Auf geht`s in das Jahr 2022

Wir möchten hier auch nochmal ein Gesundes Neues Jahr wünschen und hoffen, daß wir endlich unseren geplanten Heimatstammtisch in diesem Jahr durchführen können. Bisher war dies ja durch die Pandemieverordnungen und auch krankheitsbedingt nicht so möglich. Wir danken den zahlreichen Unterstützern und Interessenten, die uns weiterempfohlen haben. Ein besonderer Dank geht heute an Michael Büschmann aus Schwedt, der uns die weiterlesen